• Cognex Vertrieb: +49-721-958-8052

  • Kontakt

Informationsportal

Inspektion

Fehler, Unregelmäßigkeiten und andere Herstellungsfehler erkennen

Ein industrielles Bildverarbeitungssystem erkennt Fehler, Kontaminierungen, Funktionsmängel sowie sonstige Unregelmäßigkeiten in hergestellten Produkten. Beispiele hierfür sind das Prüfen von Tabletten auf Risse, von Displays zur Überprüfung von Symbolen oder Pixeln oder von Touchscreens zur Messung des Kontrastniveaus.

Die IBV dient außerdem zur Prüfung von Produkten auf Vollständigkeit, z. B. in der Lebensmittel- und Pharmaindustrie, um sicherzustellen, dass Inhalt und Verpackung überstimmen, oder Sicherungs-Verschlüsse, -Kappen und -Ringe von Flaschen korrekt sind.

Industrielle Bildverarbeitungssysteme speziell zum Überwachen des Erscheinungsbildes des beobachteten Materials. Mithilfe statistischer Analysen identifiziert VisionPro Surface automatisch potenzielle Defekte auf der Material’oberfläche und klassifiziert die Defekte in Gruppen, basierend auf Übereinstimmung von Kontrast, Textur und/oder Geometrie.

Die meisten Bildverarbeitungssysteme enthalten eine Bibliothek der Software-Tools, die unterschiedliche Prüfverfahren ausführen und die Integration mehrerer Prüfungen aus den erfassten Bildern ermöglichen. Die Vielseitigkeit und Branchenvielfalt der Bildverarbeitungsinspektion wird aus der folgenden Liste typischer Aufgabengebiete ersichtlich:

  • Bestimmen Sie die Position eines Objekts, beispielsweise zum Überprüfen, ob ein Etikett korrekt angebracht worden ist.
  • Stellen Sie die Unversehrtheit der Verpackung von Arzneimitteln sicher und prüfen Sie beispielsweise, ob Arzneimittelfläschchen korrekt verschlossen und mit fälschungssicheren Verschlüssen gesichert sind 
  • Überprüfen Sie, ob die Eigenschaften von Objekt’en den jeweiligen Qualitätsstandards entsprechen, wie beispielsweise Position und Volumen von Kleberaupen in PKW-Schaltgetrieben 
  • Inspizieren Sie hergestellte Waren und erkennen Sie Fehler, wie zerkratzte Oberflächen, verbogene Nadelspitzen und unvollständige Lötbahnen
  • Zählen Sie Artikel, wie Tabletten in einer Blisterpackung, Flaschen in einem Kasten und Teile eines Sets
  • Prüfen Sie Merkmale fertiggestellter Zusammenstellungen, wie die Beilage von Sicherheitshinweisen und den Abschluss eines Montagevorgangs
  • Stellen Sie den Werkzeugverschleiß bei Bearbeitungsvorgängen fest, bevor Teile nicht mehr spezifikationskonform sind
  • Messen Sie Größen auf mikroskopischer Ebene, wie den Elektrodenabstand bei einer Zündkerze
Related Content

Zugehörige Produkte

Für nähere Informationen zu Cognex-Produkten:

Empfohlene Cognex-Produkte

ERHALTEN SIE ZUGANG ZU SUPPORT & TRAINING FÜR PRODUKTE & MEHR

Werden Sie Teil von MyCognex

SIE HABEN EINE FRAGE?

Cognex is weltweit vertreten, um Sie bei Ihren Vision- und Barcode-Anwendungen zu unterstützen.

Kontakt