• Cognex Vertrieb: +49-721-958-8052

  • Kontakt

Deep Learning

Deep Learning Grundlagen

data cloud behind yellow brain outline

Die Deep-Learning-Technologie wird in erweiterten Herstellungspraktiken im Bereich Qualitätsprüfung und sonstigen auf Entscheidungen beruhenden Anwendungen verwendet

Vom Handy in der Hosentasche bis hin zu selbstfahrenden Autos - die Verbrauchsgüterbranche hat sich längst die Leistungskraft der neuralen Netzwerke des Deep Learning zu Nutzen gemacht. Deep Learning ist zur grundlegenden Technologie geworden für:
  • Sprach-, Text- und Gesichtserkennung
  • Mobile und tragbare Geräte
  • Medizinische Diagnosen
  • Internetsicherheit

Die Deep-Learning-Technologie wird verwendet, um Muster vorherzusagen und wichtige geschäftliche Entscheidungen zu treffen. Dieselbe Technologie wird nun in erweiterte Herstellungspraktiken im Bereich Qualitätsprüfung und sonstigen auf Entscheidungen beruhenden Anwendungsbereichen migriert.

Im Wesentlichen lehrt das Deep Learning Roboter und Maschinen das zu tun, was sonst von Menschen ausgeführt wird: Lernen am Beispiel. Neue, kostengünstige Hardware macht es möglich, bioinspirierte, mehrschichtige, „tiefe“ neurale Netzwerke bereitzustellen, die die neuronalen Netzwerke des menschlichen Gehirns nachahmen. Beginnend mit der während des ersten Trainings entwickelten Core-Logik, sind neurale Netzwerke in der Lage, ihre Leistung kontinuierlich zu verbessern, sobald sie neue Bilder, Sprache und Text verarbeiten. Die Produktionstechnologie erhält auf diese Weise beeindruckende neue Möglichkeiten, um Bilder zu erkennen, Trends zu unterscheiden und intelligente Vorhersagen und Entscheidungen zu treffen.

Zugehöriger Inhalt

Für nähere Informationen zu Cognex-Produkten:

Empfohlene Cognex-Produkte

Ihr persönlicher Zugang zu Support & Training für Produkte & Mehr

BENUTZERKONTO ANLEGEN

SIE HABEN EINE FRAGE?

Cognex is weltweit vertreten, um Sie bei Ihren Vision- und Barcode-Anwendungen zu unterstützen.

Kontakt