• Cognex Vertrieb: +49-721-958-8052

  • Kontakt

Bildverarbeitungssoftware

Histogramm und Bildverarbeitung 

Misst Schwellenwerte und bereitet Bilder zur Analyse vor

Histogram

Das Cognex Histogrammtool berechnet Histogramme und Histogrammstatistiken für aufgenommene Bilder. Ein Histogramm ist eine eindimensionale Funktion von Pixelwerten, welche die Verteilung der Pixelwerte in einem Fenster zeigt. Ein typisches Histogramm zeichnet sich durch das Vorhandensein von Spitzen oder Modi aus, welche die Pixelwerte darstellen, die in dominanten Fenstermerkmalen gefunden werden. Die Auswirkungen des Rauschens aus verschiedenen Quellen - zum Beispiel räumlicher Quantifizierungsfehler, ungleichmäßiger Druck, unregelmäßige Beleuchtung oder elektrische Störungen - führen dazu, dass sich diese Spitzen ausbreiten. Bildverarbeitungsanwendungen sind auf das Histogrammtool angewiesen, um die Pixelzahl, den Kontrast und die Helligkeit festzustellen.

Das Histogrammtool kann zahlreiche Statistiken erstellen, wie:
  • Pixelzahl
  • Durchschnittlichen, mittleren und modalen Pixelwert
  • Mindest- und Höchstpixelwerte
  • Standardabweichung und Abweichung der Pixelwerte

Die Benutzer erstellen ein Histogramm, indem sie dem Histogrammtool ein aufgenommenes Bild eingeben. Das Histogrammtool gibt ein Histogramm in einem Feld mit 32-bit-Werten wieder. Histogramme können zur Messung des Schwellenwerts der Helligkeit für ein Bild oder einen Bildbereich verwendet werden, um das Vorhandensein/Fehlen eines Teils festzustellen oder relative Füllstände zu bestimmen.

Bildverarbeitungsfilter bereiten Bilder zur Analyse vor

Bildverarbeitungstools helfen bei der Optimierung der Bildanalyse, indem sie unerwünschte oder verwirrende Merkmale entfernen, den Kontrast erhöhen und Rauschen beseitigen. Dieser erste entscheidende Schritt gewährleistet genaue, wiederholbare Prüfungen nach der Anwendung der Bildanalysetools.

Bildfilter-Tools
Filtertools optimieren verarbeitete Bilder.

Cognex Bildverarbeitungstools optimieren Bilder auf verschiedene Weise durch:
  • Korrektur ungleichmäßiger Beleuchtung oder Schattierungen auf dem Bild, wodurch sich ein sauberes und klares Bild ergibt, mit dem man arbeiten kann
  • Herausfiltern eines unerwünschten oder verwirrenden Hintergrunds, um das zu prüfende Teil hervorzuheben
  • Herausfiltern aller Farben außer der (den) Farbe(n), die Sie für die Erkennung und Prüfung brauchen
  • Drehen und Abwicklung aufgenommener Bilder
Cognex Bildfilter und das Bildumwandlungstool optimieren Bilder durch:
  • Cognex Bildfilter filtern Rauschen durch Beleuchtung oder schwachen Kontrast heraus; sie glätten sowie schärfen Kanten und entfernen Spiegeleffekte.
  • Die Cognex Bildumwandlung verwandelt die Pixelkoordinaten eines Bildes in reale, kalibrierte Messeinheiten
  • Die Bildumwandlung kann auch gekrümmte Linien an gerade Linien anpassen, um während der Prüfung die genaueste Messung zu erzielen.

Mehr Informationen zur Bildverarbeitungssoftware und anderen Produkten von Cognex:

PRODUKTE IM FOKUS

Ihr persönlicher Zugang zu Support & Training für Produkte & Mehr

BENUTZERKONTO ANLEGEN

SIE HABEN EINE FRAGE?

Cognex is weltweit vertreten, um Sie bei Ihren Vision- und Barcode-Anwendungen zu unterstützen.

Kontakt