• Cognex Vertrieb: +49-721-958-8052

  • Kontakt

Industrielle Bildverarbeitung

In-Sight 2000 Mini Bildverarbeitungssensoren

Dank kompakter Abmessungen passen sie für Maschinen oder Produktionslinien mit eingeschränkten Platzverhältnissen

Merkmale des In-Sight 2000 Mini Bildverarbeitungssensors

Die kompakte Größe des Cognex In-Sight 2000 Mini erweitert den Einsatzbereich für Bildverarbeitungssensoren und erlaubt den Benutzern, Bildverarbeitungssensoren in mehreren Betriebsfeldern einzusetzen. Die In-Sight 2000 Mini Modelle nehmen 68% weniger Volumen ein als standardmäßige In-Sight 2000 Bildverarbeitungssensoren, so dass sie auf engstem Raum Platz haben. Die In-Sight 2000 Mini Modelle verfügen standardmäßig über ein Flüssiglinsen-Autofokus-Modul, das schnellere Jobwechsel und Änderungen der Brennweite ermöglicht, wenn der Sensor an unzugänglichen Stellen montiert ist. Zu den wichtigsten Merkmalen gehören:
  • Ultra-kompaktes, integriertes Beleuchtungsmodul 
  • Autofokus mit Flüssiglinsentechnologie 
  • 4 gekreuzte und co-linear polarisierte LEDs 
  • Ideal für Maschinen mit wenig Montageraum 

Integrierte Beleuchtung optimiert die Bilderstellung 

Ein kleines, aber leistungsstarkes Beleuchtungsmodul bietet integrierte Beleuchtung, die für Anwendungen im Nahbereich und Maschinen auf kleinstem Raum bestens geeignet ist. Eine kostspielige externe Beleuchtung wird damit überflüssig. Objektive und Beleuchtung sind vor Ort austauschbar und ermöglichen so die Anpassung an unterschiedliche Anwendungsanforderungen.

Autofokus-Technologie passt sich an verschiedene Höhen der Teile an 

Ein Autofokus-Modul mit Flüssiglinsentechnologie fokussiert automatisch auf voreingestellte Positionen. Damit erübrigt sich die manuelle Fokuseinstellung des Objektivs oder die Positionsveränderung des Kamerasensors bei Umstellungen oder der Job-Konfigurierung. So kann der Sensor auf Linien mit häufigen Wechseln und verschiedenen Teile-Höhen verwendet werden.

Leistungsstarke Bildverarbeitungstools für einen breiten Anwendungsbereich

Bewährte In-Sight Bildverarbeitungstools - einschließlich Muster-, Pixelzahl-, Helligkeits-, Kontrast- und Kantenwerkzeugen - bewältigen einfache Lokalisierungs-, Anwesenheits-/Abwesenheits-, Mess- und Zählanwendungen. Der In-Sight 2000 Bildverarbeitungssensor kann mehrere Ziele innerhalb eines einzelnen Bildes prüfen sowie mit unterschiedlichen Werkzeugen mehrere Prüfarten ausführen.

EasyBuilder Software vereinfacht Setup und Inbetriebnahme

Selbst unerfahrene Benutzer können mit der einfachen, intuitiven EasyBuilder Schnittstelle eine zuverlässige Inspektionsleistung erreichen - diese ist dieselbe, die in allen In-Sight Bildverarbeitungssystemen verwendet wird. Für komplexere Pass/Fail- und Ok/Nicht ok-Prüfungen können Benutzer auf der Grundlage ihrer Erfahrungen mit erweiterten In-Sight Bildverarbeitungssystemen Anwendungen erstellen – und das über ein und dieselbe In-Sight Explorer Schnittstelle.

Modularer Aufbau passt sich an wechselnde Anwendungsanforderungen an 

Der In-Sight 2000 Mini verfügt über einen modularen Aufbau mit vor Ort austauschbarer Beleuchtung, Objektiven, Filtern und Abdeckungen. Dies erleichtert Ihnen die richtige Konfiguration für Ihre Arbeitszelle. Eine modulares Gehäusedesign sorgt für:
  • Maximale Flexibilität bei der Montage auf engstem Raum 
  • Vereinfachte Verkabelung und Lichtwege 
  • Die Notwendigkeit für neue mechanische Befestigungen wird minimiert.

Anpassbare gerade oder abgewinkelte Montage für maximale Flexibilität auf kleinstem Raum. Das integrierte, zum Patent angemeldete LED-Ringlicht sorgt für eine gleichmäßige, diffuse Beleuchtung über das gesamte Bild und minimiert so den Bedarf an kostspieliger externer Beleuchtung.

Mehr Informationen zur In-Sight 2000 Serie und anderen Produkten von Cognex:

Featured Cognex Products

Ihr persönlicher Zugang zu Support & Training für Produkte & Mehr

Join MyCognex

SIE HABEN EINE FRAGE?

Cognex is weltweit vertreten, um Sie bei Ihren Vision- und Barcode-Anwendungen zu unterstützen.

Kontakt