• Cognex Vertrieb: +49-721-958-8052

  • Kontakt
Konsumgüterbehälter auf Förderband

Konsumgüter

Prüfung von Verpackungen von Hygiene- und Körperpflegeprodukten

Erkennung von Produktschäden oder Verunreinigungen unter teilweise undurchsichtiger Plastikfolie

Overhead-Bildverarbeitungssystem, das Damenhygieneprodukte durch die Kunststoffverpackung hindurch auf Beschädigungen oder Verunreinigungen prüft, während sie auf dem Fördersystem vorbeilaufen.

Ähnliche Produkte

VisionPro ViDi Software inspecting computer mouse on monitor

VisionPro Deep Learning

Grafische Programmierumgebung für Deep Learning-basierte industrielle Bildanalyse

VisionPro software on angled monitor

Vision Software

The power and flexibility to solve challenging machine vision applications in a PC environment

Damenhygieneprodukte, Säuglingswindeln, Pull-up-Windeln, Inkontinenzprodukte für Erwachsene und andere Hygieneartikel sind weiche, leicht verformbare Produkte, die mit hoher Geschwindigkeit in Kartons verpackt werden. Die Packungen enthalten normalerweise viele gleiche Artikel.

Die Verpackung besteht aus einer undurchsichtigen Kunststoff- oder Papierhülle, die mit Identifikations- und Markenelementen bedruckt ist. Typische Defekte sind Verpackungen, die nicht vollständig geschlossen sind, bei denen einige Inhalte, wie z. B. eine Windel, durch die Versiegelung nach außen ragen oder bei denen sich Inhalte über die Versiegelung hinaus erstrecken, jedoch nicht nach außen.

Diese Defekte der Versiegelung müssen vor einem bedruckten Hintergrund erkannt werden, der reflektierend, visuell komplex oder zerknittert sein kann. Wenn der Inhalt die Versiegelung blockiert, sich aber noch in der Verpackung befindet, kann das einzige sichtbare Zeichen der beschädigten Versiegelung eine leichte Falte sein. Derartige Defekte sind für die herkömmliche regelbasierte industrielle Bildverarbeitung schwer zu erkennen. Jegliche Mängel in der Verpackung, Verunreinigung oder Beschädigung des Inhalts derartiger Produkte für den persönlichen Gebrauch könnten einen Verbraucher davon abhalten, das Produkt zu kaufen oder erneut zu kaufen und dies kann den Markenwert beeinträchtigen.

Die auf Deep Learning basierende Technologie von Cognex bietet eine wertvolle Prüflösung für Produkte, die nicht gut einzusehen und reflektierend sind. Das Defekterkennungstool trainiert mit einem Bildsatz von Verpackungen von Hygieneprodukten in zulässigen Erscheinungsbildern und Formen. Das Tool identifiziert dann abnormale Packungen, während es die gesamte Bandbreite zulässiger Variationen mit Bestanden bewertet. Das Tool kann schnell zwischen rein kosmetischen Falten und solchen unterscheiden, die auf eine beschädigte Versiegelung hindeuten. Packungen mit nicht akzeptablen Versiegelungen werden nicht auf Paletten verpackt und erreichen den Einzelhändler nicht; dadurch wird der Markenwert geschützt.

Das Defekterkennungstool trainiert schnell mit einem neuen Bildsatz, wenn sich das gedruckte Branding oder die Verpackungsanordnung ändert, und kann mit minimaler Verzögerung wieder in Betrieb genommen werden.

Vorteile

  • Erkennung optischer Mängel an der Verpackung
  • Erkennung von Verunreinigungen oder defekter Versiegelung von Verpackungen
  • Erhaltung des Markenwerts

ERHALTEN SIE ZUGANG ZU SUPPORT & TRAINING FÜR PRODUKTE & MEHR

Werden Sie Teil von MyCognex

SIE HABEN EINE FRAGE?

Cognex is weltweit vertreten, um Sie bei Ihren Vision- und Barcode-Anwendungen zu unterstützen.

Kontakt