• Cognex Vertrieb: +49-721-958-8052

  • Kontakt
Food Beverage_Tall banner_02

Syscona Kontrollsysteme

Industry:
Lebensmittel und Getränke
    Location:
    Freudenberg and Wetzlar, Germany
      Customer Objectives:
      • Avoid having to consistently align bottles with the labeling machine
      • Find an alternative to labeling machines because they often have unfavorable conditions and lack the appropriate space to contain the vision system
      • Find a way to combine quality control requirements into one system
      Key Results:
      • At a throughput of 72,000 bottles an hour, the inspection data and 360° image for each bottle is available after just 50 milliseconds
      • The vision technology creates a complete and perfect image from four individual images provided by four industrial cameras arranged at angles of 90°
      • The inspection system checks the quality, presence, position, and completeness of neck, back, and front labels, as well as the location, edge waviness and logo on the cap
      • The system can be adapted for the specific requirements of different bottles at any time
      Cognex Solution:

      Die revolutionäre Bildverarbeitungs-Technologie, integriert in die Inspektionsanlage Expert ETK von Syscona und Weber Systemtechnik, eröffnet mittels 360°-Gesamtansicht der Flaschenoberfläche völlig neue Möglichkeiten der Inspektion der Flaschenausstattung bei deutlich höherer Identifikationssicherheit.

      Durch die Zusammenarbeit zwischen Weber Systemtechnik aus Wetzlar, Spezialist für die Realisierung hoch moderner Vision-Systeme, und der Syscona Kontrollsysteme GmbH, Freudenberg, wurde eine völlig neue Anlage zur optischen Qualitätskontrolle entwickelt: der Expert ETK.

      Die revolutionäre Bildverarbeitungs-Technologie stammt von Cognex. Der Expert ETK erkennt mit Hilfe von alles, was eine perfekte Qualitätskontrolle für Getränkeflaschen erkennen muss. Das Prüfobjekt wird aus unterschiedlichen Richtungen mit mehreren synchron arbeitenden Kameras aufgenommen und die Bilder zu einem nahtlosen unverzerrten 360° Gesamtbild extrem schnell zusammengefügt. Dieses Bild hoher Auflösung wird mit einer ganzen Reihe fortschrittlichster Bildverarbeitungs-Werkzeuge von Cognex extrem präzise analysiert.

      Bei einer Durchlaufgeschwindigkeit von 72.000 Flaschen pro Stunde liegt nach nur 50 Millisekunden das Prüfergebnis einer Einzelflasche vor – in 360°-Ansicht und als fertiger Datensatz zum Eingang in die Produktionsstatistik. Aus den Einzelbildern von vier im 90° Winkel angeordneten Industriekameras erstellt die revolutionäre Bildverarbeitungs-Technologie ein perfektes Gesamtbild. Nahtlos und gestochen scharf. Eine zusätzliche Industriekamera von oben prüft die Qualität des Verschlusses.Nahtlos und gestochen scharf. Eine zusätzliche Industriekamera von oben prüft die Qualität des Verschlusses.

      Vier Bilder, eine perfekte Ansicht

      Der Expert ETK kontrolliert mit seinen speziell entwickelten und parametrierten Tools das Vorhandensein, die Position und Vollständigkeit von Hals-, Rücken- und Bauchetiketten sowie den Sitz, die Randwelligkeit und das Logo des Verschlusses. Handelt es sich um das richtige Etikett? Ist die Schrift fehlerfrei aufgebracht? Wurde das Etikett faltenfrei laminiert? Ist der Verschluss in Ordnung bzw. in seiner richtigen Position? Ist das Embossing – das Glasrelief auf Flaschenschulter oder Hals – korrekt?

      Punktgenau auf den jeweiligen Flaschentyp festgelegte Parameter geben die Toleranzgrenzen vor. Der Expert ETK erkennt beschädigte Produkte, prüft, ob Datumscodes vorhanden sind, ob das richtige Etikett für das jeweilige Produkt aufgebracht wurde und die Etiketten frei von Beschädigungen und Fehlern sind. Das intelligente System kann 1D-Strichcodes und 2D-Matrixcodes lesen und inspiziert Verpackungsgrafiken.

      Selbst der Grad des so genannten Scuffings, radiale Abnutzungen des Glases, welche beim Flaschentransport im Laufe der Zeit entstehen, kann zuverlässig bewertet werden. In Sekundenbruchteilen visualisiert das System die QM-Daten. Zuverlässige Statistiken in Echtzeit geben Auskunft über die tatsächliche Anlagenleistung und aktuelle Fehlerraten. Spezielle Fehlermerkmale werden schnell erkannt und mögliche Fehlerquellen umgehend identifiziert. Bei Überschreitung festgelegter Grenzwerte aktiviert der Expert ETK einen automatischen Alarm. Im Prüftunnel selbst sorgen ultra kompakte LED-Hochleistungslichtgeber dafür, dass sich die Beleuchtungsumgebung farblich optimal den unterschiedlichen Belichtungsanforderungen für die Etikettenerkennung anpasst.

      Die Edelstahl-Ausführung der Inspektionsanlage entspricht dem hohen Standard der Getränkeindustrie. Weiterhin zeichnet sich dieses System durch seinen geringen Platzbedarf und die problemlose Integration in bestehende Produktionslinien aus. Die Umstellung auf unterschiedliche Flaschentypen erfolgt einfach per Knopfdruck. Die Systemkonfiguration kann durch das speziell entwickelte User-Interface jederzeit auf die speziellen Anforderungen unterschiedlicher Flascheneigenschaften durch einfaches Parametrieren detailgenau angepasst werden.

      Empfohlene Cognex-Produkte

      ERHALTEN SIE ZUGANG ZU SUPPORT & TRAINING FÜR PRODUKTE & MEHR

      Werden Sie Teil von MyCognex

      SIE HABEN EINE FRAGE?

      Cognex is weltweit vertreten, um Sie bei Ihren Vision- und Barcode-Anwendungen zu unterstützen.

      Kontakt