• Cognex Vertrieb: +49-721-958-8052

  • Kontakt

News

ZUR FREIGABE

NATICK, MA, USA, Februar 09, 2010

Cognex In-Sight Explorer 4.4 Software mit neuen Tools zur Kantenprüfung

Cognex Corporation (NASDAQ: CGNX) verkündete heute die Herausgabe von In-Sight® Explorer 4.4, einer neuen Software-Version für In-Sight Vision-Systeme. In-Sight Explorer 4.4 verfügt über neue Farbwerkzeuge, eine verbesserte Kalibrierung und einen erweiterten Datenzugang im Bereich der EasyBuilder® Konfigurationssoftware sowie eine erweiterte Unterstützung noch größerer Zeilenbilder. Die neue Software ist zudem mit InspectEdge™ ausgestattet, einer leistungsstarken und einfach zu verwendenden Werkzeugreihe zum Erkennen von Kantenfehlern und Prüfen von Kantenpaaren.

“In-Sight Explorer 4.4 sorgt dafür, dass Cognex In-Sight Systeme noch leistungsstärker, flexibler und einfacher zu verwenden sind als jemals zuvor”, erklärt Bhaskar Banerjee, Business Unit Manager für Vision-Systeme. “Mit der neuen InspectEdge-Werkzeugreihe können viele neue Anwendungen bewältigt werden, die mit den bestehenden Kantenprüfwerkzeugen nicht zuverlässig genug gelöst werden konnten.”

Das neue In-Sight InspectEdge Tool verschafft Benutzern eine noch nie dagewesene Flexibilität bei der Lösung von Vision-Anwendungen, die eine präzise Kantenprüfung erfordern, wie etwa das Erkennen von Kerben auf Konservendeckeln oder von Kantenrissen auf Solarwafern. InspectEdge erkennt Risse und Defekte sowohl auf geraden als auch auf runden Kanten und kann mittels Tracking mehrerer Kantenpaare die Breite von Merkmalen auf Risse und Defekte prüfen. Dank der Unterstützung unregelmäßiger Formen ist InspectEdge bei anspruchsvollen Kantenprüfungen, wie etwa bei Dichtmittelraupen im Automotive-Bereich, noch leistungsstärker. Die Grafik der Benutzeroberfläche des Tools ermöglicht ein einfaches Set-up der Kantenprüfanwendung und gestattet dem Benutzer eine optimale Flexibilität beim Definieren der Fehlerkriterien, wie etwa Größe, Bereich und Distanz; außerdem ist es möglich, Ausreißer festzulegen, um Störungen zu vermeiden.

Die In-Sight Explorer 4.4 Software beinhaltet u.a.:

 

  • Neue Farbwerkzeuge in EasyBuilder zum Vereinfachen des Farbeinlernprozesses. Eingelernte Farben können nun von mehreren Tools genutzt werden und neue, anwendungsspezifische Farbwerkzeuge ermöglichen eine einfache und flexible Lösung von Farbanwendungen.
  • Verbesserte Korrektur von Verzerrungen für Zeilenkameras und Unterstützung von bis zu 8192 Zeilen bei großen Teilabbildungen.
  • Verbesserte 32-Punkt-Kalibrierung in der In-Sight Tabellenkalkulation und mehr Kalibrieroptionen in EasyBuilder mit vereinfachtem Zugang zu Mustern, Blobs und Kantendaten.
  • Positionssteuerungsmerkmal zum Koordinieren diskreter Ausgänge für programmierte und abgeschlossene Aufträge.

In-Sight Bildverarbeitungssysteme sind in einer großen Anzahl von Modellen erhältlich, die sämtliche Anforderungen hinsichtlich Kosten und Leistung erfüllen. Sie sind in zahlreichen Branchen DER Standard für automatisiertes Prüfen und Qualitätssicherung. Die In-Sight EasyBuilder Konfigurationssoftware führt sowohl erfahrene Anwender als auch Anfänger rasch durch den kompletten Setup-Prozess, wobei keinerlei Programmier- oder Tabellenkalkulationskenntnisse notwendig sind. In-Sight Vision-Systeme können einfach in jedes Fabriksnetzwerk oder Automationsleitsystem integriert werden und verfügen über ein optionales Bediendisplay zum Überwachen des laufenden Betriebs jedes In-Sight Vision-Systems im Netzwerk.

Die In-Sight Explorer 4.4 Software ist ab sofort erhältlich. Für nähere Informationen und zum Herunterladen von Software besuchen Sie unsere Website www.cognex.com/explorer.

MEDIENKONTAKT:
Annmarie Latta
Gray & Rice Public Relations
Tel.: 001 (617) 367-0100 Nebenstelle 168
E-Mail: alatta@gr2000.c

 

Über Cognex Corporation

Cognex Corporation entwirft, entwickelt, fertigt und vermarktet unterschiedlichste bildbasierte Produkte, die alle mit Techniken der künstlichen Intelligenz (KI) ausgestattet sind und so über menschenähnliche Fähigkeiten verfügen, so dass sie Entscheidungen anhand dessen treffen können, was sie sehen. Zu den Produkten von Cognex gehören industrielle Bildverarbeitungssysteme, -sensoren und Barcode-Lesegeräte, die weltweit in Betrieben und Verteilzentren verwendet werden, wo sie Herstellungs- und Versandfehler verhindern.

Cognex ist der weltweit führende Anbieter von industriellen Bildverarbeitungssystemen mit bereits über 2 Millionen ausgelieferten bildbasierten Geräten, die einem kumulierten Umsatz von über 7 Mrd. USD seit Gründung des Unternehmens im Jahre 1981 entsprechen. Neben dem Sitz in Natick (Massachusetts, USA) verfügt Cognex in Nord- und Südamerika, Europa und Asien über regionale Zweigstellen und Vertragshändler. Für nähere Infos besuchen Sie Cognex online auf www.cognex.com.

Ihr persönlicher Zugang zu Support & Training für Produkte & Mehr

BENUTZERKONTO ANLEGEN

SIE HABEN EINE FRAGE?

Cognex is weltweit vertreten, um Sie bei Ihren Vision- und Barcode-Anwendungen zu unterstützen.

Kontakt
Loading...