• Cognex Vertrieb: +49-721-958-8052

  • Kontakt

News

ZUR FREIGABE

NATICK, MA, USA April 15, 2010

Cognex Advantage Image Engines mit Codelese- und Vision-Tools für OEM-Anwendungen

Cognex Corporation (NASDAQ: CGNX) kündigte heute die Einführung von Advantage™ Image Engines an, einer Reihe programmierbarer Vision-Einrichtungen für OEMs. Advantage Image Engines bieten erstklassiges Codelesen von 1D-Barcodes und 2D-Data-Matrix-Codes plus eine komplette Reihe industrieerprobter Cognex Vision-Tools, mit denen selbst schwierigste Prüfanwendungen zuverlässig bewältigt werden können. Advantage Image Engines sind speziell für die einfache Integration in kommerzielle und industrielle Anlagen ausgelegt und verfügen über ein modulares Design, das eine erhöhte Benutzerkontrolle über Beleuchtung, Schnittstellen und Optik ermöglicht.

“Erstausrüster, die Image Engines zum Codelesen allein verwenden, haben nun die Möglichkeit, diese um leistungsstarke, neue Prüffähigkeiten zu erweitern”, erklärte David Gantt, Vice President of Sales, OEM Vision Engines. “Advantage Image Engines sind die einzigen Codelese-Einrichtungen, die auch über Vision-Funktionen verfügen und OEMs die zusätzliche Möglichkeit bieten, Defekte zu erkennen, Merkmale zu lokalisieren und Teile zu prüfen. Als führender Vision- und ID-Spezialist seit 1981 und als langjähriger OEM-Lieferant in der Halbleiterindustrie kann Cognex auf eine lange Erfolgsgeschichte bei Lösungen für schwierigste Vision-Probleme und bei Hochgeschwindigkeitsanwendungen mit zuverlässiger Leistung und minimalen Instandhaltungskosten zurückblicken.”

 

Erstklassiges Codelesen Advantage Image Engines sind mit den gleichen Codelese-Algorithmen ausgestattet wie die preisgekrönten industriellen Cognex ID-Lesegeräte. Die leistungsstarke Cognex Dekodiersoftware ermöglicht rasches Hochleistungslesen von 1D- und 2D-Codes auf nahezu allen Oberflächen und bei jeder Geschwindigkeit, selbst Codes, die aufgrund von geringem Kontrast, Kratzern und Leerstellen oder Spiegelungen schwierig zu lesen sind.

 

Robuste Vision-Leistung Cognex verfügt über die umfassendste Sammlung industrietauglicher Vision-Tools, die auf dem Markt erhältlich ist. Die hochpräzise Objektlokalisierungs-Software PatMax® gewährleistet robuste Teile- und Merkmallokalisierung mit garantierter Zuverlässigkeit und Wiederholbarkeit unter schwierigsten Bedingungen.

 

Flexible Konfigurationsoptionen
  • Drei unterschiedliche Produkt-Konfigurationsmöglichkeiten stehen zur Verfügung: Image Engine allein, Image Engine plus Schnittstellenkarte und Image Engine eingebettet im Gehäuse.
  • Das modulare Objektivdesign ermöglicht eine breite Auswahl an Optikeinstellungen, um unterschiedlichen Arbeitsentfernungen und Sichtfeldanforderungen zu entsprechen. 
  • Advantage Image Engines sind die einzigen OEM-Image Engines mit der Möglichkeit, eine externe Beleuchtung anzuschließen und zu steuern.

Alle Advantage Image Engines verfügen über eine eingebaute Ethernet-Schnittstelle mit Industrieprotokollen zur einfacheren Daten- und Bildkommunikation (USB und RS232 werden ebenfalls unterstützt). OEMs können ihre Anwendungen mit den Cognex DataMan® Setup-Tools, den In-Sight® Setup-Tools oder einer C++ Programmierbibliothek gestalten und konfigurieren.

Nähere Informationen über Advantage Image Engines finden Sie auf www.cognex.com/engines.

MEDIENKONTAKT:
Annmarie Latta
Gray & Rice Public Relations
Tel.: 001 (617) 367-0100 Nebenstelle 168
E-Mail: alatta@gr2000.com 

 

Über Cognex Corporation

Cognex Corporation entwirft, entwickelt, fertigt und vermarktet unterschiedlichste bildbasierte Produkte, die alle mit Techniken der künstlichen Intelligenz (KI) ausgestattet sind und so über menschenähnliche Fähigkeiten verfügen, so dass sie Entscheidungen anhand dessen treffen können, was sie sehen. Zu den Produkten von Cognex gehören industrielle Bildverarbeitungssysteme, -sensoren und Barcode-Lesegeräte, die weltweit in Betrieben und Verteilzentren verwendet werden, wo sie Herstellungs- und Versandfehler verhindern.

Cognex ist der weltweit führende Anbieter von industriellen Bildverarbeitungssystemen mit bereits über 2 Millionen ausgelieferten bildbasierten Geräten, die einem kumulierten Umsatz von über 7 Mrd. USD seit Gründung des Unternehmens im Jahre 1981 entsprechen. Neben dem Sitz in Natick (Massachusetts, USA) verfügt Cognex in Nord- und Südamerika, Europa und Asien über regionale Zweigstellen und Vertragshändler. Für nähere Infos besuchen Sie Cognex online auf www.cognex.com.

ERHALTEN SIE ZUGANG ZU SUPPORT & TRAINING FÜR PRODUKTE & MEHR

Werden Sie Teil von MyCognex

SIE HABEN EINE FRAGE?

Cognex is weltweit vertreten, um Sie bei Ihren Vision- und Barcode-Anwendungen zu unterstützen.

Kontakt
Loading...