• Cognex Vertrieb: +49-721-958-8052

  • Kontakt

Firma

Umweltschutz

Environmental Policies

Verantwortungsvolles Handeln im Hinblick auf Ressourcen- und Energieverbrauch und den sicheren Umgang bzw. die Entsorgung von Gefahrengütern ist eine grundlegende Bemühung von Cognex.

Cognex arbeitet und produziert in Übereinstimmung mit sämtlichen Gesetzen und Bestimmungen, einschließlich der europäischen Richtlinien über die Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten (RoHS) und über Elektro- und Elektronik-Altgeräte (WEEE).  Bei Cognex wurden eigene RoHS- und WEEE-Programme ins Leben gerufen, um die Verwendung gefährlicher Stoffe sowohl in der Produktion als auch bei Servicetätigkeiten zu reduzieren, und um ein ordnungsgemäßes Entsorgen und Recycling von Elektro- und Elektronikgeräten sicherzustellen.

Cognex verstärkt seine diesbezüglichen Bemühungen noch weiter, indem eine Supply Chain geschaffen wurde, die diese Umweltschutzpläne ebenso engagiert verfolgt.  Mit der Entwicklung dieser Supply Chain zeigt Cognex, dass Umweltauswirkungen ebenso einen Schlüsselfaktor darstellen wie etwa Qualität, Leistung und Preis.

Unsere Angestellten, Kunden und Lieferanten sollen wissen, dass der Schutz und die Verbesserung unserer Umwelt für zukünftige Generationen ein Hauptanliegen von Cognex darstellen.

Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten (RoHS) 
Die RoHS-Richtline beschränkt die Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten.  Um diese Richtlinie zu erfüllen, verzichtet Cognex bei seinen Produkten auf Blei, Quecksilber, Kadmium, Chrom und andere als gefährlich eingestufte Stoffe.

In manchen Fällen ist eine Umrüstung bestimmter Produkte nicht möglich, da entweder keine RoHS-konformen Komponenten vorhanden sind oder die Produkte am Ende ihres Lebenszyklus angelangt sind. In diesen Fällen empfiehlt Cognex Produktalternativen, welche die RoHS-Anforderungen erfüllen, und unterstützt den Kunden bei der Erstellung eines Übergangsplans.  Sämtliche Cognex-Produkte, deren Entwicklungsprogramme nach Juli 2005 gestartet wurden, entsprechen den Vorgaben der RoHS-Richtlinie.

Elektro- und Elektronik-Altgeräte (WEEE) 
Bei Cognex ist eine hundertprozentige Umsetzung der WEEE-Richtlinie gegeben, deren Ziel es ist, die steigende Anzahl der auf Deponien entsorgten Elektro- und Elektronik-Altgeräte zu reduzieren und zu recyceln.

Cognex-Produkte werden für eine lange Lebensdauer und hohe Zuverlässigkeit ausgelegt und produziert, und sie werden anhand der in der WEEE-Richtlinie festgelegten Kriterien bewertet.  Sofern es möglich ist, werden Produkte immer repariert, um Umweltschädigungen durch elektronischen Müll zu vermeiden.  Ist eine Reparatur nicht möglich, übernimmt Cognex die Entsorgung des Produkts.  Cognex ist in mehreren EU-Mitgliedstaaten gemäß den Vorgaben der WEEE-Richtlinie registriert.

Kunden in der EU, die Cognex-Produkte zu entsorgen haben, können sich für nähere Auskünfte an unseren Technischen Support wenden.

Ihr persönlicher Zugang zu Support & Training für Produkte & Mehr

Join MyCognex

SIE HABEN EINE FRAGE?

Cognex is weltweit vertreten, um Sie bei Ihren Vision- und Barcode-Anwendungen zu unterstützen.

Kontakt