• Cognex Vertrieb: +49-721-958-8052

  • Kontakt

Cognex Blogs

Neue Software zur Bewertung der Codequalität für Barcode-Lesegeräte

Standards-Based Grading Codes banner
Es gibt viele Gründe, warum sich ein Barcode nicht ordnungsgemäß scannen lässt: wenig Kontrast, Störung der Ruhezone, physische Beschädigung, Druckqualität uvm. Eine schlechte Barcode-Qualität kann zu Stillstandszeiten, Rückforderungen von Kunden, nicht angenommenen Sendungen und Bedenken hinsichtlich der Produktsicherheit führen, was Unternehmen tausende Dollar für Nacharbeit kostet. Zur Gewährleistung der Barcode-Qualität ist für immer mehr Branchen die Konformität mit Normen der Internationalen Organisation für Normung (ISO) oder mit branchenspezifischen Anwendungsrichtlinien erforderlich. Diese Richtlinien können nur mit Barcode-Verifiern eingehalten werden, die mit ISO-konformer Beleuchtung konzipiert sind. Für einige Anwendungen ist jedoch keine ISO-konforme Verifizierung nötig, oder sie verfügen möglicherweise über Anwendungsanforderungen, die die Verifizierung nicht erfüllen kann. In diesen Fällen ist eine Alternative zur Verifizierung erforderlich, um von einer zuverlässigen Codequalität zu profitieren.

Einführung der Standard-basierten Bewertung

Die Standard-basierte Bewertung (SBG) ist ein neuer Software-Funktionsschlüssel, der an ausgewählten stationären DataMan Barcode-Lesegeräten vorgeladen oder aktiviert werden kann, um die Qualität von 1D- und 2D-Codes bewerten zu können. SBG verwendet dieselben Algorithmen zur Verifizierung bzw. Klassifizierung, denselben Kalibrierungsprozess und die gleiche Software-Benutzeroberfläche wie DataMan Barcode-Verifier, umfasst jedoch nicht die in den ISO-Richtlinien geforderte Beleuchtung mit festem Winkel. Der Einsatz von SBG ist ideal, wenn die vorhandene Software für die Barcode-Qualität, wie zum Beispiel Prozesssteuerungsmetriken (PCM) nicht zuverlässig genug und eine ISO-Konformität nicht erforderlich oder möglich ist.
 
Wie SBG im Vergleich zu PCM und Verifizierung abschneidet

SBG ist die unkomplizierteste Möglichkeit, um zuverlässige und wiederholbare Ergebnisse bei der Barcode-Diagnose zu erzielen. Sie kommt der Verifizierung sehr nahe, ohne bestimmten Beleuchtungswinkeln, Arbeitsabständen oder Montageeinschränkungen zu entsprechen. Der Codeleser kann mit SBG so kalibriert werden, dass er die Kameramessung des Reflexionsvermögens vereinheitlicht. Außerdem werden alle ISO-Qualitätsparameter angezeigt.

Im Gegensatz zu SBG besitzt PCM keinen Kalibrierungsprozess, befolgt nicht die ISO-Anforderungen und zeigt nicht alle Qualitätsparameter an. Während die PCM-Ergebnisse einen guten Eindruck von der Codequalität vermitteln, können die Resultate je nach Setup und verwendeter Hardware auch stark variieren.
  Barcode-Lesen PCM SBG Barcode-Verifizierung
  Barcode-Lesegerät PCM SBG Verifizierung
Liest Codes
Validiert Daten
Feedback zur Code-Qualität  
ISO-Parametereinstufungen   Einige
Kalibriert    
Erweiterte Codediagnose    
Verwendet Lesealgorithmen nach ISO-Standard    
Beleuchtung mit festem Winkel      
Vollkommen ISO-konform      

Zuverlässige Codebewertungsergebnisse

Für stabile Bewertungsergebnisse ist es entscheidend, dass das Gerät kalibriert ist und die Software die entsprechenden Standard-Referenz-Dekodieralgorithmen für die jeweilige Symbologie verwendet. SBG enthält diese beiden wesentlichen Merkmale, damit die Ergebnisse eng mit den traditionellen Verifizierungsergebnissen korrelieren. Darüber hinaus haben Benutzer Zugang zu denselben detaillierten Diagnoseinformationen und Berichtsfunktionen, damit Probleme mit der Codequalität schnell erkannt und behoben werden können.

Software zur Standard-basierten Bewertung (SBG)

Automatische Berichte über die Codequalität

Die SBG-Softwareplattform liefert optische Diagnoseinformationen zur Erkennung von einmaligen oder laufenden Problemen mit der Codequalität. Den Codes wird aufgrund der Messungen mehrerer Qualitätsparameter unter Verwendung von ISO-Bewertungsalgorithmen ein Gesamtwert zugewiesen. Diese Parameter messen mehrere Faktoren, die sich auf die Fähigkeit eines Barcode-Lesegeräts zur Erkennung und Dekodierung eines Codes auswirken. Die Software liefert:

  • Einzelne Qualitätsparameterwerte
  • Diagnoseinformationen über die Codequalität
  • Exportierbare Berichte
  • Auf FTP oder eine Cloud-basierte Website übertragbare Daten
  • Einstellbare Alarmschwellen für die Einstufung
  • Trendanalyse

SBG kann auf stationären Barcode-Lesegeräten der Serien DataMan 370 und 470 vorgeladen oder aktiviert werden. Laden Sie die Produktbroschüre Barcode-Lesegeräte herunter, um Informationen über mögliche Barcode-Leser und Barcode-Verifier von Cognex zu erhalten.

 

Weitere Posts auf

ERHALTEN SIE ZUGANG ZU SUPPORT & TRAINING FÜR PRODUKTE & MEHR

Werden Sie Teil von MyCognex

SIE HABEN EINE FRAGE?

Cognex is weltweit vertreten, um Sie bei Ihren Vision- und Barcode-Anwendungen zu unterstützen.

Kontakt
Loading...