• Cognex Vertrieb: +49-721-958-8052

  • Kontakt

ANWENDUNGEN

Return on Investment: Bestückung überprüfen

Einleitung

Jeder Hersteller, der schon einmal gezwungen war, eine Produktionslinie ganz von vorn zu starten, nur weil ein Produkt fehlerhaft war oder ein winziger Teil nicht ordnungsgemäß inspiziert wurde, weiß den Wert von Bildverarbeitungssystemen im Bestückungsprozess zu schätzen. Durch die Verwendung der Bildverarbeitung können Mängel erkannt werden, noch bevor der Wert eines Teils gesteigert wird, und kostspielige Fehler können vermieden werden, was spürbare Kosteneinsparungen ermöglicht.

Teure Endinspektionen reduzieren

Ein bedeutender Trend in der Automobilbranche geht dahin, Kosten zu senken und dabei gleichzeitig die Qualität zu erhöhen. Ein weltweiter Maschinenlieferant in dieser Branche setzte in jeder Maschine und in jedem Schritt des Produktionsprozesses auf die Bildverarbeitung und konnte damit einen großen Erfolg erzielen. Zum Beispiel ist jeder Roboter auf der Motorbestückungslinie mit In-Sight® Bildverarbeitungssysteme ausgestattet, um Komponenten vor und nach der Bestückung zu prüfen. Mängel werden erkannt, noch bevor der Wert des Teils gesteigert wird, wodurch die Notwendigkeit einer kostspieligen Endinspektion deutlich verringert wird.

Die Kosten, welcher ein einziger, bei der Endinspektion festgestellter Fehler verursacht, sind in der Größenordnung eines einzigen Inspektionspunktes, wobei sich pro Inspektionspunkt innerhalb weniger Monate ein ROI ergibt.

Geschätzte Gesamteinsparungen: $ 50.000 pro Linie

Mögliche Kosteneinsparungen für Ihr Unternehmen berechnen >

Produktion optimieren und Einnahmen steigern

Montagezeit für Automobilbau um 20% reduziert—Durch den Einsatz automatischer Inspektionsgeräte konnte ein Kunde aus der Automobilbranche seine Produktionseffizienz für einen speziellen Kleintransporter um 20% steigern. Der Prozess wurde sicherer, zuverlässiger, schneller und kostengünstiger. Vorher hätte diese Inspektion mechanisch durchgeführt werden müssen. Mit In-Sight als Teil einer robotergeführten Lösung können potenzielle Fehler über die gesamte Linie auf ein Minimum reduziert werden, wodurch spätere kostspielige Produktrückrufe vermieden werden.

Eine 20%-ige Produktionsoptimierung führte bereits im ersten Jahr zu einem deutlichen Anstieg der Einnahmen, wodurch ein ROI schon innerhalb weniger Monate erzielt werden konnte.

Geschätzte Gesamtzunahme der Einnahmen: $ 300,000

Mögliche Kosteneinsparungen für Ihr Unternehmen berechnen >

Ihr persönlicher Zugang zu Support & Training für Produkte & Mehr

Join MyCognex

SIE HABEN EINE FRAGE?

Cognex is weltweit vertreten, um Sie bei Ihren Vision- und Barcode-Anwendungen zu unterstützen.

Kontakt