• Cognex Vertrieb: +49-721-958-8052

  • Kontakt

Anwenderberichte

Vision-Sensor unterstützt automatisiertes High-Speed-Beladen von Transparentkartons

Anon AFA Nordale Beverage manufacturing using cognex checkers

Ähnliche Produkte

In-Sight 2000

In-Sight 2000

Leistungsfähig wie ein In-Sight Bildverarbeitungssystem, günstig wie ein Vision-Sensor.

2D Machine Vision Systems Insight 7000 and hand holding In-Sight 9000

Genaues und zuverlässiges Prüfen, Identifizieren und Führen von Teilen

Ein großer Getränkehersteller verwendet zum Verpacken seiner Trinkflaschen transparente Kartons, um die Etiketten seiner verschiedenen Marken für den Konsumenten sichtbar zu machen. Doch das Ausrichten der Flaschen, so dass der richtige Teil der Etiketten zu sehen ist, stellt für das automatisierte Verpacken eine Herausforderung dar. Früher wurden die Flaschen automatisch befüllt und ein 15-köpfiges Team hatte die Aufgabe, die Flaschen manuell in die transparenten Kartons zu geben und auszurichten. Vor kurzem gelang es diesem Hersteller als Erstem, das High-Speed-Beladen der Kartons mithilfe eines Kartonierers mit automatischer Beladung von AFA Nordale Packaging Systems und Cognex Checker® Vision-Sensoren zu automatisieren, wobei die Flaschen ausgerichtet werden, bevor sie in die Kartons kommen.

“30 oder 60 Flaschen pro Minute auszurichten, würde keine größere Schwierigkeit darstellen”, betonte David Langen, Elektrotechniker bei AFA Nordale. “Doch bei dieser Anwendung muss der Getränkehersteller 450 Flaschen pro Minute abpacken.”

AFA Nordale, ein führender Hersteller von Kartoniermaschinen, testete Sensoren aller führenden Vision-Unternehmen. Dem Anschein nach hatten allesamt Probleme mit einem oder mehreren Etikettentypen. “Zum Beispiel funktionierte ein Sensor mit roten Etiketten, aber nicht mit schwarzen oder blauen”, erklärte Sergiu Dinescu, jener Elektrotechniker, der die Maschine für Nordale entwickelte. “Ein anderer Sensor wiederum funktionierte mit den roten und blauen, aber nicht mit den schwarzen Etiketten. Dann probierten wir den Cognex Checker 3G1 und stellten fest, dass er all die verschiedenen Etiketten problemlos lesen konnte.”

Der Kartonierer richtet die Flaschen aus, indem 14 Flaschen gleichzeitig gedreht werden, während 14 Cognex Checker 3G1 Vision-Sensoren jede Flaschenetikette prüfen. Sobald sie mithilfe eines bestimmten Buchstaben feststellen, dass das Etikett in der richtigen Position ist, senden die Checker Vision-Sensoren ein Signal zum Drehstopp für jede einzelne Flasche. Ein Zylinder im Ausrichter befördert schließlich die Flasche vom Band.

Während der Validierungsphase konnte der Ausrichter die Etiketten in einem Bereich von +/- 14% vom Mittelpunkt positionieren, was bei weitem innerhalb der +/- 30%-Anforderung des Flaschenherstellers liegt. Die Erfolgsrate bei der Ausrichtung der Förderer liegt bei 99,9%.

Durch die Lösung des entscheidenden Vision-Problems konnten die Techniker von AFA Nordale ein komplettes Kartoniersystem entwickeln, das den Anforderungen des Getränkeherstellers voll und ganz entspricht.

“Bis jetzt haben Getränkehersteller auf Kartons mit Ausschnitten eher verzichtet, da es für das Ausrichtproblem bei Flaschen auf Hochgeschwindigkeitslinien keine zufriedenstellende Lösung gab”, bemerkte David Langen von Nordale. “Diese neue Maschine ist die erste, die dieses Problem mithilfe modernster Vision-Sensor-Technologie und innovativer Mechanik löst. Die Anlage entspricht den Anforderungen des Getränkeherstellers mit 450 Flaschen pro Minute und wurde mit bis zu 600 Flaschen pro Minute getestet. In beiden Fällen waren die Cognex Checker 3G1 Vision-Sensoren in der Lage, jede einzelne Flasche auszurichten, mit Ausnahme fehlgeformter Sleeves.”

Für weitere Informationen über Cognex Anwendungslösungen:

Related Customer Stories

Empfohlene Cognex-Produkte

ERHALTEN SIE ZUGANG ZU SUPPORT & TRAINING FÜR PRODUKTE & MEHR

Werden Sie Teil von MyCognex

SIE HABEN EINE FRAGE?

Cognex is weltweit vertreten, um Sie bei Ihren Vision- und Barcode-Anwendungen zu unterstützen.

Kontakt
Loading...