• Cognex Vertrieb: +49-721-958-8052

  • Kontakt

Anwenderberichte

Cognex ID-Lesegeräte ermöglichen zuverlässiges 2D-Data-Matrix-Codelesen und verbesserte Gesamtleseraten

Beyonics Malay Electronics DataMan 100 inspecting circuit board

Ähnliche Produkte

Fixed-mount barcode readers

Stationäre Barcode-Lesegeräte

Bildverarbeitungsgeführte Barcodelesegeräte mit der Benutzerfreundlichkeit und den Kosten von Laserscannern

Ohne Zweifel werden die elektronischen Geräte, die uns heute zum Kauf angeboten werden, immer kleiner. Ob MP3-Player, DVD-Player oder Notebook - klein und schlank im Format müssen sie sein. Daher müssen auch Leiterplatten (PCBs), die in diese elektronischen Vorrichtungen eingebaut werden, sowohl in der Gesamtausführung als auch im Hinblick auf Formfaktoren gezwungenermaßen kleiner werden.

Bei Beyonics Technology sah man sich mit zwei Problemen konfrontiert:
1. Kleinere Leiterplatten bedeuten weniger Platz für Barcodes.
2. Die zunehmenden Auflagen für Produktrückverfolgbarkeit machen es notwendig, dass noch mehr Herstellungsdaten auf jeder Leiterplatte angebracht werden. Informationen, wie etwa Losnummer, Lieferanten-ID, Produktnummer, Seriennummer usw. müssen auf diesen kleinformatigen Bauteilen mittels Code Platz finden.

Beyonics und seine Kunden lösten dieses Problem durch eine Umstellung auf 2-dimensionale Data-Matrix-ID-Codes.

Leseumstellung von 1-dimensionalen linearen und Stapelcodes auf 2-dimensionale Data-Matrix-Codes

Beyonics wusste zwar, wie theoretisch vorzugehen war, doch die wirkliche Herausforderung bestand in der tatsächlichen Umsetzung. Innerhalb seiner Produktion verfügt Beyonics über zahlreiche automatische Schaltkreis- und Funktionstester mit unterschiedlichen Lesekonfigurationen. Die vorhandenen Lesegeräte waren in schlechtem Zustand und konnten keine 2D-Codes lesen. Viele der Systeme erforderten eine kundenspezifische Verkabelung, um mit den verschiedenen Trigger-Eingängen von PCs und I/O-Modulen zurechtzukommen, und manche waren konfiguriert, um mit unterschiedlichen Protokollen für nicht standardmäßige Ausgänge zu kommunizieren. Es lag auf der Hand, dass Beyonics ein neues Lesegerät benötigte, das diese Anforderungen erfüllen konnte, und dass die Umstellung auf einen Minimalaufwand reduziert werden musste.

Der Cognex DataMan 100 gewährleistet eine vielseitige Datenkommunikation

Nach einigen Fehlerdiagnosen und Testläufen vor Ort war das Verkaufs- und Technikteam von Cognex in der Lage, einen direkten Austausch der verwendeten stationären Lesegeräte bei Beyonics vorzunehmen, ohne dabei bestehende Softwareprogramme oder Hardwarekonfigurationen zu verändern. Die Prozessingenieure von Beyonics benötigten nur wenig Zeit für diese Migration, so dass sie sich auch weiterhin auf ihre Hauptaufgabe, d.h. auf die Aufrechterhaltung des Betriebs der Produktionslinien konzentrieren konnten.

“Ich wollte keine Neuverkabelung oder Neuprogrammierung meiner bestehenden Einrichtungen vornehmen. Das Erstellen einer neuen Dokumentation wäre ein Albtraum gewesen. Die neuen Lesegeräte mussten also Plug-and-Play-tauglich sein und zu meiner großen Freude bietet der DataMan 100 von Cognex genau das, was ich wollte”, meinte voller Begeisterung Parthiban Periayah, technischer Experte bei Beyonics.

Shanker Kaneson, technischer Experte bei Beyonics fügte hinzu: “Vor der Installation der DataMan-Lesegeräte sahen wir uns bei den damaligen Geräten mit untragbaren Leseraten konfrontiert. Unser Personal musste die Leiterplatten oft neu laden, wenn der Lesevorgang fehlerhaft verlief. Dies führte zum Stillstand der SMT-Maschinen, bis schließlich eine manuelle Intervention erfolgte. Nachdem die DataMan 100 Lesegeräte installiert waren, konnten wir eine etwa 10%-ige Erhöhung des Produktionsdurchsatzes verzeichnen.”

Einsatz auch bei anderen Abläufen

Neben dem Einsatz bei SMT-Maschinen entschied sich Beyonics, auch seine bestehenden tragbaren ID-Lesegeräte gegen DataMan der Serie 700 auszutauschen.

Shanker fügte hinzu: “Der DataMan 750 verwendet die gleiche Setup-Tool-Software wie die DataMan 100 Serie, wodurch die Installation um vieles einfacher wird, da wir keine neuen Produktschulungen oder -einführungen mehr benötigen. Darüber hinaus ist der DataMan 750 im Gegensatz zu unseren vorherigen tragbaren Lesegeräten ein ESD-sicheres Gerät, das den Spezifikationen gemäß der Norm IEC 61340 entspricht. Zuvor mussten wir die tragbaren Scanner mit einer ESD-sicheren Hülle umwickeln, was umständlich und IEC-normwidrig war.”

Für weitere Informationen über Cognex Anwendungslösungen:

Related Customer Stories

Empfohlene Cognex-Produkte

ERHALTEN SIE ZUGANG ZU SUPPORT & TRAINING FÜR PRODUKTE & MEHR

Werden Sie Teil von MyCognex

SIE HABEN EINE FRAGE?

Cognex is weltweit vertreten, um Sie bei Ihren Vision- und Barcode-Anwendungen zu unterstützen.

Kontakt
Loading...