• Cognex Vertrieb: +41-44-578-8877

  • Kontakt

Pharma/Medizintechnik

Prüfung der Fläschchen- und Ampullenkörper

Fehler in transparenten und reflektierenden Ampullen erkennen

Defects detected on a vial

Zugehörige Produkte

In-Sight D900

In-Sight D900

Ausgestattet mit der In-Sight ViDi Deep-Learning-basierten Vision-Software

ViDi software with all defect detection tools

VisionPro Deep Learning

Ein völlig neuer Ansatz bei komplexen Prüfungen, Teilelokalisierung, Klassifikation und OCR

Risse am Boden oder an den Kanten von Glasfläschchen und Ampullen sowie andere Mängel wie Kratzer, Blasen, schwarze Flecken und Einschlüsse können zu Verunreinigungen des Inhalts oder Verstößen gegen die Sterilität führen. Bevor Flaschen und Ampullen zu den Verbrauchern gelangen, müssen solche Fehler bei ihrer Prüfung aus Gründen der Patientensicherheit erkannt werden. Pharmazeutisches Glas kann auch geringfügige Defekte wie Kratzer, welche die Funktion nicht beeinträchtigen, aufweisen und sicher versandt werden.

Aufgrund der transparenten Eigenschaft des für Flaschen und Ampullen verwendeten Borsilikatglases kann mit herkömmlicher industrieller Bildverarbeitung eine Unterscheidung zwischen Mängeln und zulässigen Fehlern schwierig sein. Dies ist sowohl auf die transparenten als auch die reflektierenden Eigenschaften sowie darauf zurückzuführen, dass eine regelbasierte Defekterkennung für Ampullen nicht so programmiert werden kann, dass sie alle möglichen unvorhersehbaren Mängel bewältigt.

Cognex Deep Learning wurde entwickelt, um diese komplexen Prüfarten zu bewältigen, denn es kann zwischen echten Fehlern und annehmbaren Anomalien im Aussehen unterscheiden. Ein Defekterkennungstool wird anhand vielfältiger Glasfläschchen in verschiedenen Winkeln geschult, um die ganze Vielfalt normaler Teile zu lernen, einschließlich des annehmbaren Ausmaßes kosmetischer Mängel. Nach dem Scannen der Glasfläschchen analysiert und markiert es alle, die außerhalb des annehmbaren Bereichs liegen, während es falsch positive Fälle durch kosmetische Mängel minimiert.

Gute und mangelhafte Glasfläschchen

Zusätzlich zu den leistungsstarken Deep-Learning-Tool-Sets unterstützt Cognex Deep Learning die High Dynamic Range Plus-Technik (HDR+). HDR+ ist eine zum Patent angemeldete optimierte Bildaufnahmetechnologie von Cognex. Sie kommt mit hellen, schwankenden Spiegelungen von Glas zurecht und erzeugt ein gleichmäßigeres Bild, das versteckte Fehler erkennt und Prüfungen verbessert. HDR+ unterscheidet sich von standardmäßigem HDR dadurch, dass es mit einer einzigen Bildaufnahme bei hoher Geschwindigkeit an beweglichen Teilen durchgeführt werden kann, während standardmäßige HDR stationär sein und mehrere Bilder erfassen müsste, um dieselben Ergebnisse zu erzielen.

EMPFOHLENE COGNEX-PRODUKTE

ERHALTEN SIE ZUGANG ZU SUPPORT & TRAINING FÜR PRODUKTE & MEHR

Werden Sie Teil von MyCognex

SIE HABEN EINE FRAGE?

Cognex is weltweit vertreten, um Sie bei Ihren Vision- und Barcode-Anwendungen zu unterstützen.

Kontakt
Loading...