• Cognex Vertrieb: +41-44-578-8877

  • Kontakt

Automobilindustrie

3D-Prüfung von Gussteilen

Echte 3D-Messungen für die Erkennung und Korrektur von Short-Shots- und Gratbildung

Ähnliche Produkte

Das In-Sight 3D-L4000 Bildverarbeitungssystem wird von der linken Hand einer unbekannten Person sanft festgehalten.

In-Sight 3D-L4000

All-in-One-Lösung bewältigt 3D-Prüfanwendungen so einfach wie 2D-Bildverarbeitung

VisionPro software on angled monitor

Vision Software

The power and flexibility to solve challenging machine vision applications in a PC environment

Gießen ist ein präzises Verfahren. Temperatur, Umgebungsbedingungen, Verschleiß im Laufe der Zeit und andere Variablen können zu Gratbildung und Short Shots führen. Aufgrund der Menge der in der Automobilindustrie alljährlich hergestellten Teile sind Prüfungen entscheidend, um eine durchgängige Lieferkette aufrechtzuerhalten.

Bei der Prüfung von Gussteilen geht es nicht nur darum, ob ein Teil diese besteht oder nicht. Es geht auch darum, zu erfahren, ob ein Teil fertig ist oder eine Nachbearbeitung benötigt. In einer Gussanwendung der Automobilindustrie erhöhte das In-Sight 3D-L4000 von Cognex die Produktion von Metallgussteilen durch Volumenanalyse in einem In-Line-Inspektionssystem von allen Seiten des Teils.

In-Sight 3D-L4000 Tools wurden in einer anderen Anwendung verwendet, um das Volumen von Automobilteilen genau auf Gratbildung und Short Shots zu prüfen. Die in die Smartkamera integrierte In-Sight Software präsentierte die Daten in Spreadsheets zur effizienten Fehlerlokalisierung. Hausinternes Technik-Personal konnte sich in Minutenschnelle mit der Software vertraut machen, um das Tool mühelos einzurichten und zu verwalten sowie die Tooleinstellungen zuzu ändern.

Das Bedienpersonal muss nur einen Begrenzungsrahmen um das Objekt zeichnen, um ein echtes 3D-Volumen zu erzeugen, das auf einer Punktwolke – und nicht nur auf einem Höhenprofil – basiert, um genauere und wiederholbare Ergebnisse zu erhalten. Das zeigt, wie einfach die Programmierung der In-Sight Volume 3D-Algorithmen ist.

Die mit der In-Sight 3D-L4000 Smartkamera verbundene In-Sight Software liefert zur Erfassung von echten 3D-Bildern eine erstklassige 2K-Auflösung, eine Scan-Rate von bis zu 4 kHz und eine patentierte Speckle-freie blaue Laseroptik. Dieses optische Design bietet viele Vorteile, einschließlich einer augensicheren Bedienung, bei der dennoch mehr Licht auf die Oberfläche fällt als bei Konkurrenzlösungen, genauerer 3D-Punktwolken für Messungen und der Möglichkeit zur Messung von 100 % des Sichtfelds des In-Sight 3D-L4000, selbst wenn bis zu 50 % des Lasers durch Fremdkörper blockiert sind. Dieser letzte Vorteil ist eine beispiellose Leistung im Bereich des 3D-Laser-Scanning, bei dem normalerweise die Möglichkeit des Designers, den Scanner kopfüber zu montieren aufgrund von Bedenken in Bezug auf Fremdkörper, die das Laserlicht blockieren, eingeschränkt ist. Ein wichtiger Aspekt beim Scannen von Gussteilen ist es, alle Short Shots und Bereiche mit übermäßiger Gratbildung unabhängig von ihrer Position auf dem Teil zu finden. Die 3D-Lösung von Cognex ist erprobt und liefert derzeit wertvolle Ergebnisse in der Automobilindustrie bei Guss- und anderen Prüfverfahren.

PRODUKTE IM FOKUS

ERHALTEN SIE ZUGANG ZU SUPPORT & TRAINING FÜR PRODUKTE & MEHR

Werden Sie Teil von MyCognex

SIE HABEN EINE FRAGE?

Cognex is weltweit vertreten, um Sie bei Ihren Vision- und Barcode-Anwendungen zu unterstützen.

Kontakt
Loading...