• Cognex Vertrieb: +41-44-578-8877

  • Kontakt

Automobilindustrie

Prüfung von Armaturenbrettern

Bildverarbeitungssysteme prüfen Armaturenbretter und erfüllen Zykluszeitvorgaben

Instrument Cluster Inspection

Ähnliche Produkte

Cognex 3D-Profil-Sensor

Zur Optimierung der Produktqualität durch dreidimensionale Inspektion.

Cognex Designer Bildverarbeitungssoftware

Integrierte Entwicklungsumgebung zur Verwendung mit VisionPro Software für die Entwicklung, Implementierung und Wartung von Bildverarbeitungsanwendungen.

Die Tachoblende - ein Kunststoffblatt mit den Skalen für Tachometer und Drehzahlmesser - ist ein wesentliches Element des Armaturenbretts. Jede Blende muss mit hoher Präzision richtig angeordnet und befestigt werden, um Fahrzeugvibrationen standzuhalten. Ein Verlagern der Blende kann zu falschen Anzeigen von Drehzahlmesser und Tachometer führen. Normalerweise wird die Blendenposition manuell von einem Bediener geprüft, aber das ist nicht immer zuverlässig, da Menschen bei wiederholten Aufgaben dazu neigen, die Konzentration zu verlieren und müde zu werden.

Sicherstellen von Ausrichtung und Passung

Mit Cognex® In-Sight® Micro Bildverarbeitungssystemen zur Armaturenbrettprüfung können die richtige Ausrichtung und Passung sichergestellt werden. Das In-Sight Micro verwendet PatMax®, einen Algorithmus zur Abgleichung von geometrischen Mustern, um nach zwei Kunststoffzacken auf jeder Blende zu suchen. Sind diese Zacken verdeckt, liegt die Blende über anstatt unter der Befestigung und ist somit nicht richtig ausgerichtet. Selbst bei Prozessänderungen wird mit PatMax jedes Merkmal lokalisiert.

Jeder Teil wird von einem Bediener manuell auf einen Prüfstand gesetzt und nach vollständiger Prüfung wieder entfernt. Die Ergebnisse werden auf einem PC-Monitor angezeigt und sämtliche Ergebnisse werden an ein firmeninternes Datenerfassungssystem zur Leistungsüberwachung übermittelt. Defekte Teile werden manuell vom Prüfstand entfernt, sobald die Ausschussbestätigungstaste vom Bediener gedrückt wurde. Die Inspektion dauert nur 500 ms pro Teil, so dass jeder Teil einfach geladen, geprüft und wieder entfernt werden kann, ohne die Linienzykluszeit von 40 Sekunden zu überschreiten. Die bildverarbeitungsgestützte Inspektion von Armaturenbrettern mit In-Sight Micro und PatMax verhindert Montagefehler und Produktrückrufe. 
Empfohlene Cognex-Produkte

Ihr persönlicher Zugang zu Support & Training für Produkte & Mehr

BENUTZERKONTO ANLEGEN

SIE HABEN EINE FRAGE?

Cognex is weltweit vertreten, um Sie bei Ihren Vision- und Barcode-Anwendungen zu unterstützen.

Kontakt