• Cognex Vertrieb: +41-44-578-8877

  • Kontakt

Anwenderberichte

Unübertroffene 2D-Code-Lesbarkeit in rauem Verarbeitungsumfeld

Het Kaasmerk using cognex 8070 handheld barcode reader for 2D code

Ähnliche Produkte

370 barcode reader held by hand

Stationäre Barcode-Lesegeräte

Bildverarbeitungsgeführte Barcodelesegeräte mit der Benutzerfreundlichkeit und den Kosten von Laserscannern

Der niederländische Betrieb Het Kaasmerk b.v verwendet DataMan®  ID-Lesegeräte zum Lesen der auf jedem einzelnen Käselaib markierten Codes. Bereits zu Beginn des Produktionsprozesses wird auf jedem Laib ein 2D-Code angebracht, dessen Lesbarkeit bis zum Ende gewährleistet sein muss. Dabei ist das industrielle Umfeld der Codequalität nicht gerade zuträglich und das einzige ID-Lesegerät, das imstande war, diese Herausforderung zu bewältigen, war der DataMan 7500.

Vorteile:

• Erhöhte Lebensmittelsicherheit
• Vermeidung von Produktrückrufen
• Zeit- und Geldersparnis für Kunden

Identifikationscodes, wie etwa 2D- oder Data-Matrix-Codes, werden nicht nur auf Hightech-Produkten angebracht, sondern auch auf Käse, der auf unserem täglichen Speiseplan steht. Diese Codes sind gesetzlich vorgeschrieben und für die Qualitätssicherung während des Produktionsprozesses notwendig. Auch nach der Produktionsphase dienen sie dazu, Risiken hinsichtlich der Lebensmittelsicherheit zu minimieren, da jeder Laib einzeln rückverfolgbar ist. Het Kaasmerk B.V. aus dem niederländischen Leiden ist ein Hersteller solch essbarer Käsemarkierungen und arbeitet nun seit einiger Zeit für die Rückverfolgbarkeit und Qualitätskontrolle von Käselaiben mit Isotron Systems zusammen. Isotron Systems ist der niederländische Partner für den Vertrieb von Cognex Vision- und ID-Produkten.

Vollständige Rückverfolgbarkeit von jedem Käselaib

Die Fähigkeit, jeden einzelnen Laib als Einzelstück in der Produktionskette zu identifizieren, ist ein wesentlicher Aspekt. Die Funktion des Codes ist mit jener eines Reisepasses vergleichbar. In der Vergangenheit bestanden diese Codes aus richtigem Text, was viele Nachteile mit sich brachte. Isotron Systems und Het Kaasmerk B.V. haben daher gemeinsam 2D-Dot-Matrix-Codes bei Käseherstellern eingeführt. Sie verbesserten den Kontrast und die Zellgröße des 2D-Codes bei Käsemarkierungen. Diesem einzigartigen Code können wichtige Informationen zugeordnet werden, wie etwa Zutaten, Wasser- und Salzgehalt, Größe und Gewicht des Laibs. Sobald Unregelmäßigkeiten oder Mängel auftreten, können unmittelbar Maßnahmen getroffen werden.

Risikominderung - Vermeiden von unnötigen Produktrückrufen 

Der Code enthält ebenfalls Informationen darüber, wann und wo der Käse hergestellt wurde bzw. welche Zutaten (z.B. welche Milch) verwendet wurden. Sollten während der Herstellung, der Auslieferung oder in der Kundenphase Mängel auftreten, ist der Käse schnellstmöglich aus dem Verkehr zu ziehen. Ist es unmöglich, eine bestimmte Charge zu eruieren, müssen vorsorglich sämtliche Chargen zurückgerufen werden, was unnötige Zeit- und Geldverschwendung verursacht. Mithilfe des einzigartigen Codes auf dem Käse kann präzise festgestellt werden, welche Charge "risikobehaftet" ist.

Wie kann das Lesen eines beschädigten oder verzerrten Codes gewährleistet werden?

Die Markierung mit dem 2D-Code wird auf dem Käselaib in der frühest möglichen Phase des Produktionsprozesses aufgetragen. Dies ist unmittelbar nach dem Abpressen der Molke vom Käsebruch. Der Code besteht aus Kasein (im Käse enthaltener Proteinanteil) und ist somit essbar. Er ist jedoch nicht gegen Beschädigungen gefeit, zumal er während des Produktionsprozesses der gleichen Behandlung ausgesetzt ist wie der Käselaib selbst. Das Baden in Lake (Salzbad) und das Auftragen einer Schutzschicht (Paraffin oder Kunststoff) kann erhebliche Schäden verursachen. Durch das Aufblähen des Käselaibs ist außerdem ein Verzerren der Markierung möglich.

“Darüber hinaus wird im Produktionsprozess manche Beschädigung absichtlich verursacht: Der Kunde verlangt ein Durchlöchern der Markierung, um Feuchtigkeitsansammlungen zu vermeiden. “Bei einer Lesbarkeit von weniger als 90% ist das Lesen von 2D-Codes auf Käselaiben mit herkömmlichen Lesegeräten unmöglich”, erklärt Jeroen van der Meulen von Isotron Systems.

Codes müssen lesbar sein, unabhängig vom Grad der Beschädigung

“Es ist jedoch absolut wichtig, dass die Codes über den gesamten Produktionsprozess lesbar bleiben, und zwar von Beginn der Herstellungskette bis hin zum Abpacken der Käsestücke. Dies ist keineswegs selbstverständlich und die Lesbarkeit kann mit keinem anderen System erreicht werden”, betont Jos Putker, Geschäftsführer bei Het Kaasmerk B.V.

“Isotron liefert uns Cognex-Kameras mit der zugehörigen Software. Wir können diese Software einfach implementieren. Aus Erfahrung wissen wir, dass Cognex-Lesegeräte dafür ausgelegt sind, verzerrte Codes perfekt zu lesen, während die Software von Cognex imstande ist, unvollständige Codes problemlos zu korrigieren”, so Jos Putker von Het Kaasmerk.

Die Lösung für 100%-ige Sicherheit

Jeroen van der Meulen meint hinzufügend: “Wir entschieden uns für das In-Sight® ID-Lesegrät von Cognex im wasserfesten Gehäuse. Die Implementierung der patentierten IDMax®-Algorithmik ermöglicht es, unscharfe, beschädigte und verzerrte Codes ohne Schwierigkeiten zu lesen. Die Codes müssen auch in der Auslieferungs- und Verkaufsphase lesbar bleiben. Dafür haben wir tragbare Lesegeräte vorgesehen: DataMan der Serie 7500 mit der einzigartigen Beleuchtungsquelle und IDMax, womit selbst stark beeinträchtigte Codes gelesen werden können. Sie bieten die Lösung für frische, kurz und lang gereifte Käselaibe. Diese Lösung garantiert 100%-ige Sicherheit. Schließlich ist es intolerabel, dass Codes falsch gelesen werden bzw. dass vom Lesegerät ein anderer als der auf dem Laib markierte Code angezeigt wird. Diese Lösung ist 100% wasserfest und fälschungssicher", erklärt er abschließend.

Für weitere Informationen über Cognex Anwendungslösungen:

Related Customer Stories

Empfohlene Cognex-Produkte

ERHALTEN SIE ZUGANG ZU SUPPORT & TRAINING FÜR PRODUKTE & MEHR

Werden Sie Teil von MyCognex

SIE HABEN EINE FRAGE?

Cognex is weltweit vertreten, um Sie bei Ihren Vision- und Barcode-Anwendungen zu unterstützen.

Kontakt
Loading...