• Cognex Vertrieb: +49-721-958-8052

  • Kontakt
SDK Short banner

MOBILE BARCODE SOFTWARE DEVELOPMENT KIT (SDK) Datenformatierung

Datenformate nach dem Branchenstandard dekodieren

Das Cognex Mobile Barcode SDK umfasst leistungsstarke Daten- oder Ergebnis-Parser für viele Datenformate nach dem Branchenstandard, wie GS1, IUID, US-amerikanische und kanadische Führerscheine (AAMVA) u.a. Diese Parser vereinfachen die Umwandlung von Barcode-Datenfolgen in einfach zu verarbeitende JSON- oder Datenstrukturen von Schlüssel-Wert-Paaren. So können sich Entwickler auf den Workflow der Anwendung konzentrieren, ohne Barcode-Datenformate langwierig analysieren und parsen zu müssen. 1

Unterstützte Datenformate

  • AAMVA
    AAMVA

    In den USA (und Kanada) haben die Departments of Motor Vehicles den Standard der American Association of Motor Vehicle Administrators (AAMVA) für Führerscheine und Ausweise übernommen. Dieser umfasst den standardisierten PDF417-Barcode, der von jedem konformen Staat gescannt und verarbeitet werden kann.


  • HIBCC
    HIBCC

    Der Health Industry Business Communications Council (HIBCC) legt seit 1983 Barcode-Standards für das Gesundheitswesen fest. Ihr Health Industry Bar Code Standard (HIBC) wurde aktualisiert und umfasst nun auch die UDI-Anforderungen der FDA, eine Anwendung von GS1.


  • IUID
    IUID

    Das amerikanische Verteidigungsministerium hat für die US-Rüstungsindustrie das Item Unique Identification Programm (IUID oder manchmal nur UID) in Auftrag gegeben, wobei alle Militärgüter mit den entsprechenden Code-Markierungen aktualisiert werden müssen. Laut diesen neuen Standards besitzen alle militärischen Güter über einem bestimmten Wert einen Data-Matrix-Barcode, der das Objekt eindeutig für die Inventarverfolgung, das Bestandsmanagement und sogar die Instandhaltung identifiziert (Militärstandard MIL-STD-130).

  • Gs1
    GS1

    GS1 und seine Mitgliedsorganisationen fördern seit Jahrzehnten Produktetikettierungsstandards. Der GTIN-Standard (Global Trade Identification Number) von GS1 ist einer der am häufigsten verwendeten Barcode-Datenstandards für Produktcodes, Palettenetiketten, Versandpapieren bis hin zur Etikettierung von medizinischen Geräten.


  • ISBT 128
    ISBT 128

    Die International Council for Commonality in Blood Banking Automation (ICCBBA) ist eine nichtstaatliche Organisation, die den ISBT 128 hält, den Standard für die Terminologie, Codierung und Etikettierung von Medizinprodukten menschlichen Ursprungs, einschließlich Blut, Plasma und Spenderorgane.


  • SCM
    SCM

    Seit den frühen 1990er Jahren verwenden United Parcel Service (UPS) und andere Paketlieferdienste für fast alle Pakete und Lieferungen den MaxiCode-Barcode. Der MaxiCode-Barcode mit seinem charakteristischen „zielscheibenartigen“ Muster und seinem quadratischen Ein-Zoll-Maß enthält einen Datensatz nach dem ANSI-Standard: die Structured Carrier Message (SCM). Die Daten in einer SCM liefern wichtige Versand- und Paketinformationen und werden sowohl für Lieferungen innerhalb der USA als auch ins Ausland verwendet.

1 Parser sind auf einigen Plattformen möglicherweise nicht verfügbar.

ERHALTEN SIE ZUGANG ZU SUPPORT & TRAINING FÜR PRODUKTE & MEHR

Werden Sie Teil von MyCognex

SIE HABEN EINE FRAGE?

Cognex is weltweit vertreten, um Sie bei Ihren Vision- und Barcode-Anwendungen zu unterstützen.

Kontakt
Loading...