• Cognex Vertrieb: +49-721-958-8052

  • Kontakt

News

ZUR FREIGABE

NATICK, MA, USA August 30, 2010

Die neue Generation der tragbaren ID-Lesegeräte DataMan von Cognex bietet Industrie-Ethernet und Autofokus

Cognex Corporation (NASDAQ: CGNX) kündigte heute die neue Generation der tragbaren industriellen DataMan®ID-Scanner an: das Lesegerät DataMan der Serie 8000. Die robusten Lesegeräte DataMan der Serie 8000 sind für die Fertigung bestimmt und bieten die branchenweit modernste Code-Lesetechnologie an, in der die patentgeschützte IDMax®-Technologie zum Lesen von 1D- und 2D-Codes zum Einsatz kommt, unabhängig von Größe, Qualität, Druckverfahren oder Oberfläche. Sie bieten zudem für tragbare industrielle Code-Lesegeräte zwei neue Innovationen an: die modulare Kommunikation (einschließlich Ethernet) und die Flüssiglinsentechnologie mit veränderbarem Fokus .
 
“Die Lesegeräte DataMan der Serie 8000 stellen eine bahnbrechende Entwicklung im Bereich tragbarer industrieller Lesegeräte dar”, so die Worte von Carl Gerst, Business Unit Manager für ID-Produkte. “Neben den herausragenden Code-Lesefunktionen und dem robusten Design bietet das Lesegerät DataMan der Serie 8000 den Vorteil, problemlos mit den Netzwerken in der Fertigung und den ERP-Systemen zu kommunizieren, um Produkte oder Teile in Echtzeit nachverfolgen zu können. Durch den automatisch veränderbaren Fokus können die Bediener die Systemgroßaufnahme für ausgesprochen kleine 2D-DPM-Codes sowie bei größeren Abständen zum Lesen längerer 1D-Barcodes verwenden.” 

Die Lesegeräte DataMan der Serie 8000 weisen erstklassige Code-Lesefunktionen von Cognex mit zwei leistungsstarken Algorithmen auf, 1DMax™ und 2DMax™. Diese bieten modernste Lösungen zum Einlesen praktisch aller Codearten an - jederzeit und mit unübertroffenen Leseraten.

Die DataMan der Serie 8000 sind die ersten tragbaren industriellen ID-Lesegeräte mit integrierter Flüssiglinsentechnologie. Der einstellbare Fokus der Flüssiglinse bietet eine Feldtiefe mit maximaler Flexibilität für ein bildgestütztes tragbares Lesegerät. Diese bewährte Technologie, die bereits bei stationären Lesegeräten von Cognex zum Einsatz kommt, bietet dem Nutzer zum ersten Mal die Möglichkeit, kleine 2D-DPMs und lange lineare Barcodes mit einem einzigen Lesegerät einzulesen.

Die 8000er Serie unterstützt zudem RS-232/USB- sowie Industrie-Ethernet-Kommunikationsfunktionen.  Durch das einzigartige modulare Kommunikationsdesign des Systems können die Nutzer von RS-232/USB auf Industrie-Ethernet mit austauschbaren Feldschnittstellenmodulen aufrüsten. Durch diese flexible Lösung können die Nutzer ihre ursprüngliche Installation des Lesegeräts ändern, um die künftigen Anforderungen der Kommunikation zu erfüllen.
 
Die DataMan-Lesegeräte der Serie 8000 werden in zwei Modellen angeboten:

 

DataMan 8500 Bei dem DataMan 8500 kommt die patentgeschützte UltraLight®-Technologie von Cognex zum Einsatz, die eine erstklassige Bilderstellung auf allen Markierungstypen und Oberflächen garantiert. Die UltraLight-Beleuchtung bietet eine Hellfeld-, Dunkelfeld- und gestreute Beleuchtung in einer einzigen elektronisch gesteuerten Beleuchtung. 

 

DataMan 8100 Der DataMan 8100 enthält alle Funktionen des DataMan 8500 mit Hellfeldbeleuchtung. Er eignet sich ideal für Anwendungen, die eine ausgezeichnete Leistung ohne Spezialbeleuchtung erfordern.

Weitere Informationen zu den tragbaren Lesegeräten DataMan der Serie 8000 finden Sie auf unserer Internetseite www.cognex.com/8000.

 

MEDIENKONTAKT:

 

Annmarie Latta
Gray & Rice Public Relations
Tel.: 001 (617) 367-0100 Nebenstelle 168
E-Mail: alatta@gr2000.com 

 

Über Cognex Corporation

Cognex Corporation entwirft, entwickelt, fertigt und vermarktet unterschiedlichste bildbasierte Produkte, die alle mit Techniken der künstlichen Intelligenz (KI) ausgestattet sind und so über menschenähnliche Fähigkeiten verfügen, so dass sie Entscheidungen anhand dessen treffen können, was sie sehen. Zu den Produkten von Cognex gehören industrielle Bildverarbeitungssysteme, -sensoren und Barcode-Lesegeräte, die weltweit in Betrieben und Verteilzentren verwendet werden, wo sie Herstellungs- und Versandfehler verhindern.

Cognex ist der weltweit führende Anbieter von industriellen Bildverarbeitungssystemen mit bereits über 2 Millionen ausgelieferten bildbasierten Geräten, die einem kumulierten Umsatz von über 7 Mrd. USD seit Gründung des Unternehmens im Jahre 1981 entsprechen. Neben dem Sitz in Natick (Massachusetts, USA) verfügt Cognex in Nord- und Südamerika, Europa und Asien über regionale Zweigstellen und Vertragshändler. Für nähere Infos besuchen Sie Cognex online auf www.cognex.com.

Ihr persönlicher Zugang zu Support & Training für Produkte & Mehr

BENUTZERKONTO ANLEGEN

SIE HABEN EINE FRAGE?

Cognex is weltweit vertreten, um Sie bei Ihren Vision- und Barcode-Anwendungen zu unterstützen.

Kontakt
Loading...