• Cognex Vertrieb: +41-44-578-8877

  • Kontakt

Anwenderberichte

Cognex bildbasierte Barcode-Lesetechnologie automatisiert DVD-Rückgabeprozess

Netflix using cognex dataman for DVD return inspections

Ähnliche Produkte

370 barcode reader held by hand

Stationäre Barcode-Lesegeräte

Bildverarbeitungsgeführte Barcodelesegeräte mit der Benutzerfreundlichkeit und den Kosten von Laserscannern

Einer der kostspieligsten Prozesse bei Netflix war die Bearbeitung von DVD-Rückgaben. Erhebliche Mittel wurden aufgewendet für das manuelle Öffnen der Umschläge, das Herausnehmen der in Hüllen befindlichen DVDs, das Prüfen der Übereinstimmung von DVD-Titel und Hülle, das Prüfen der DVDs auf technische Defekte, das Reinigen und Einscannen der DVDs in das System. Um die Produktionsqualität zu verbessern und Bearbeitungskosten zu senken, beauftragte Netflix mehrere weltweit führende Automationsfirmen damit, Lösungen für den DVD-Rückgabeprozess anzubieten. Sieben Unternehmen nahmen an der Ausschreibung teil, von denen zwei ausgewählt wurden, einen Prototypen zu entwickeln und zu bauen, die schließlich parallel in einer 4-wöchigen Testphase in Kalifornien getestet wurde.

Bronway Automation, ein auf Automationslösungen spezialisierter Anbieter mit Sitz in County Wicklow (Irland), wurde als eines der beiden Unternehmen ausgewählt, einen Prototypen für die Testphase zu bauen. Sie planten, entwickelten und installierten ihren ARRM3600 (Automated Rental Return Machine) Prototypen in einem Netflix-Verteilerzentrum in Kalifornien. Nach einer intensiven Testphase unter realen Produktionsbedingungen konnte Bronway herausragende Leistungen vorweisen und erhielt somit den Zuschlag für die Lieferung von 180 Produktionseinheiten.
Die ARRM3600-Einheiten wurden direkt an 42 Netflix-Verteilzentren in den USA geliefert. Die Liefer- und Installationsplanung stellte eine wahre Herausforderung dar, das 6 Maschinen pro Woche zu liefern waren, bestehend aus mehr als 6500 Komponenten. Vor Inbetriebnahme musste jede Maschine genau geprüft und validiert werden. Trotz des engen Zeitrahmens konnte Bronway alle Installationen plangemäß abschliessen.

Bildverarbeitungstechnologie macht den Unterschied

Für die Bewältigung der erforderlichen Prüf- und Verifikationsaufgaben im Verleihrückgabeprozess verwendet die ARRM-Einheit hochentwickelte DataMan® Barcode-Lesegeräte von Cognex, um Barcodes auf dem Umschlag, der Hülle und der DVD zu lesen, wobei die Daten vom Bronway ARRM an einen zentralen Server übermittelt werden, um eine vollständige Rückverfolgbarkeit durch den gesamten Prozess zu gewährleisten. Jede ARRM-Einheit verfügt über 9 DataMan 100 Code-Lesegeräte, die an verschiedenen Stellen angeordnet sind, um die Barcode-Lese- und Prüfanwendungen an 3600 Umschlägen pro Stunde zu bewältigen.

James Frost, General Manager bei Bronway Automation erklärte: „Wir entschieden uns für Cognex und die DataMan Barcode-Lesegeräte, weil sie eine einheitliche Bildverarbeitungslösung bieten, mit der sowohl die Innenloch-Barcodes von Netflix-DVDs in jeder radialen Ausrichtung als auch die Barcodes für die Bestimmung der Ausrichtung der Netflix-Hüllen gelesen werden können. Kein anderer Anbieter konnte eine Systemeinheit liefern, die beide Anforderungen erfüllte. Nach den geführten Vertragsverhandlungen mit Cognex für die erforderlichen 1620 DataMan-Einheiten stellten wir mit höchster Zufriedenheit fest, dass DataMan die richtige Wahl für Bronway war, sowohl in technischer als auch in wirtschaftlicher Hinsicht.“

Der Verleihrückgabeprozess

Zu Beginn des Rückgabeprozesses werden die Netflix-Umschläge auf einen ersten von zwei Drehförderern geladen. Jeder Umschlag wird in eine Vertiefung gelegt und dann unter der zweiten Station gedreht, wo er auf die Dicke geprüft wird (keine DVD, eine DVD oder zwei DVDs). Für Einzel-DVD-Umschläge befindet sich ein DataMan über dem Drehteller, um einen Barcode auf der Außenseite des Umschlags zu lesen, falls der Umschlag nach oben ausgerichtet ist. Ein zweiter DataMan befindet sich unter dem Drehteller und liest den Barcode, falls der Umschlag nach unten zeigt.

Im nächsten Schritt wird der Umschlag geöffnet und dann zur nächsten Station gedreht, wo die lose Lasche entfernt wird, bevor es weitergeht. Sobald die Hülle herausgeholt wurde, identifiziert der DataMan die Barcode-Position, um die Ausrichtung zu bestimmen, damit die DVD aus der Hülle herausgeholt werden kann. Da es für die Ausrichtung der Hülle 8 Möglichkeiten gibt (4 wenn sie nach oben zeigt und 4 wenn sie nach unten zeigt), werden an dieser Station 4 DataMan eingesetzt (2 oben und 2 unten), um den Barcode zu lesen und die Ausrichtung zu bestimmen. Sobald ein Barcode erfasst wird, werden Daten und Anordnung an die ARRM übermittelt, sodass die Ausrichtung der Hülle bestimmt und diese später im Prozess verwendet werden kann, wobei die offene Seite der Hülle nach außen gerichtet wird, um die DVD herauszuholen.

Jede Netflix-DVD hat ein ringförmiges Barcode-Etikett, das rund um das Innenloch auf der Beschriftungsseite der DVD angebracht ist, das sogenannte Ringetikett. Sobald die DVD aus der Hülle herausgeholt wurde, muss der Barcode gescannt werden. An dieser Station gibt es für die Ausrichtung der DVD 2 Möglichkeiten (nach oben oder nach unten zeigend). 2 DataMan Barcode-Lesegeräte sind hier angebracht (eines von oben und eines von unten), um den Barcode auf dem Ringetikett zu lesen. Für die Ausrichtung des Ring-Barcodes ist keine bestimmte radiale Ausrichtung festgelegt, weshalb die Kamera den Barcode unabhängig von dessen Position lesen muss. Die Ausrichtung der DVD wird durch den DataMan bestimmt, der ein Barcode-Ergebnis übermittelt. Die DVD wird schließlich bei Bedarf für darauf folgendes Reinigen und Oberflächen-Scannen neu ausgerichtet. Nachdem die DVDs den Oberflächen-Scan absolviert haben, werden sie wieder in ihre Originalhülle eingefügt.

Der neunte DataMan scannt den Barcode auf jeder Hülle, ehe die ARRM3600 sie für die weitere Bearbeitung der jeweiligen Station zuführt.

Neben der Lieferung der ARRM-Einheiten führte Bronway mit den Netflix-Mitarbeitern, -Technikern und -Ingenieuren aus verschiedensten Standorten der USA ein umfassendes Schulungsprogramm durch.

Paul Johnson, Director of Operations Support von Netflix Inc. erklärte: „Seit der Inbetriebnahme hat dieses Projekt unsere Erwartungen in allen Bereichen übertroffen. Das automatisierte Prüfen der Übereinstimmung von DVD und Hülle brachte eine deutliche Auswirkung auf die Kundenzufriedenheit mit sich. Die Zuverlässigkeit des DataMan ist hervorragend und selbst als wir ein Problem mit den Barcode-Lesern hatten (was schließlich auf einen USB-Anschluss zurückzuführen war), war die Geschwindigkeit, mit der Cognex einen Ingenieur sandte, damit dieser zusammen mit Bronway das Problem vor Ort rasch lösen konnte, wirklich beeindruckend.“

John Voris, ehemaliger Vice President of Operations Engineering bei Netflix Inc. sah das Bronway-Projekt folgendermaßen: „Bei weitem das anspruchsvollste Projekt, in das ich je involviert war, und sie haben sehr gute Arbeit geleistet, indem sie all unsere Anforderungen erfüllt und uns die Leistung geliefert haben, nach der wir suchten.“

Andy Rendich, ehemaliger Chief Service & Operations Officer bei Netflix Inc. meinte: „Mit Bronway erhält man herausragende Technik, eine herausragende Zusammenarbeit und herausragende Automation.“

Martin O’Malley, Managing Director bei Bronway bezeichnete die Wahl der Cognex Barcode-Lesetechnologie als „entscheidend für den Gesamterfolg des Projekts. Es wurden alle Bildverarbeitungsanbieter, deren Systeme und technische Kompetenz mit größter Sorgfalt und Aufmerksamkeit geprüft, um ein Projekt von dieser Tragweite und technischer Komplexität bewältigen zu können. Unsere Entscheidung fiel aus den oben genannten Gründen auf Cognex, und als technische Probleme auftauchten, wurde unser Vertrauen in sie, dass sie sämtliche Verpflichtungen erfüllen würden, voll bestätigt. Um eine Lösung zu finden, arbeitete Cognex Hand in Hand mit Bronway-Ingenieuren (vor Ort in Kalifornien), um das Problem vollständig zu eruieren und anschließend eine neue Version der Treiber-Software für die DataMan Barcode-Lesegeräte zu entwickeln, die schließlich fehlerlos funktionierte. Cognex erwies sich als großartiger Partner für Bronway und ich würde keinen Augenblick zögern, bei zukünftigen Projekten wieder mit ihnen zu kooperieren.“

Für weitere Informationen über Cognex Anwendungslösungen:

Related Customer Stories

Empfohlene Cognex-Produkte

ERHALTEN SIE ZUGANG ZU SUPPORT & TRAINING FÜR PRODUKTE & MEHR

Werden Sie Teil von MyCognex

SIE HABEN EINE FRAGE?

Cognex is weltweit vertreten, um Sie bei Ihren Vision- und Barcode-Anwendungen zu unterstützen.

Kontakt
Loading...