• Call Cognex Sales: 855-4-COGNEX (855-426-4639)
  • Kontakt
  • Optische Zeichenerkennungs-Technologie: OCRMax

    Mit OCRMax™ können In-Sight®- und VisionPro®-Nutzer maximale Zeichenlesegeschwindigkeiten erreichen und gleichzeitig Lesefehler auf ein Minimum beschränken.

    OCRMax, ein Schriftarten-trainierbares OCR- und OCV-Tool (optische Zeichenerkennung und -verifikation), setzt branchenweit den Maßstab, was Benutzerfreundlichkeit, Leseraten und Lesegeschwindigkeit bei komplexen Bildern betrifft. Dieser leistungsfähige Algorithmus verhindert Lesefehler, bewältigt Prozessunterschiede und macht das Font-Management einfach. Es ist schnell und einfach einzurichten, kann für alle Plattformen eingesetzt werden und erfordert nur minimalem Schulungsaufwand.

    Worin besteht der Unterschied von OCRMax?
    Leseraten von 99% bei schwer zu lesenden Zeichen

    OCRMax überwindet all diese Schwierigkeiten, um die branchenüblichen Standard-Leseraten von etwa 93-95% auf 99% und höher zu steigern.

    OCR Herausforderung:  Schieflage der Zeichen
    Unterschiedliche Strichbreite und Schieflage der Zeichen  
    OCR Herausforderung:  Sich berührende Zeichen mit festem Font
    Sich berührende Zeichen mit festem Font  
    OCR Herausforderung:  Hintergrundrauschen
    Hintergrundrauschen  
    OCR Herausforderung:  Unterschiedliche Stringlängen
    Unterschiedliche Stringlängen

    Rasches Setup mit Auto-Tune-Funktion

    Auto-Tune macht das langsame und mühsame Setup des OCR-Tools überflüssig

    Im Gegensatz zu anderen OCR-Lese-Tools verfügt die OCRMax-Technologie über eine Auto-Tune-Funktion. Mit einigen wenigen Klicks sorgt Auto-Tune für eine drastische Verkürzung der Zeit, die notwendig ist, um das Tool einzurichten, indem es ein Musterbild aufnimmt, Font-Zeichen automatisch trainiert und die optimalen Segmentierparameter einstellt.

    > Demo-Video einer Abfülllinie ansehen